• Seitenansicht
  • Rückansicht
  • ältere Luftaufnahme
  • Frontansicht
  • Eingangsbereich Wohnhaus
  • Erdgeschoss_Hauptgebäude
  • Haupthaus_Dachgeschoss
  • ErdgeschossEinliegerwohnung
  • EinliegerwohnungDG
  • Liegenschaftsansicht
  • Gartenbereich
  • Bad
  • Laden
  • Garage
  • Lager

Immobilien-ID : A1775

zu verkaufen 189.000 € - Einfamilienhaus
570 m² Drucken

Dieser Gebäudekomplex bietet derzeit folgende Aufteilung:

• Hauptwohnhaus mit 7 Zimmer, Küche, Bad, Waschküche, Flure, Dachterrasse, Keller, Garten und Spitzboden. Wohnfläche ca. 227 m².
• Einzimmerwohnung mit ca. 26 m² Wohnfläche
• Ladenraum (Pizzeria) mit Lager und WC´s
• Lagerräume (Museumsladen) mit weiterem Kellergeschoss und Spitzboden
• Einliegerwohnung (Wohnfläche ca. 89m²) mit 5 Zimmer, Küche, Bad, Windfang, Flur, Kellerraum, Spitzboden, Carport und Garten.
• Garage und Schuppen
• 3 PKW- Stellplätze

Insgesamt stehen knapp 570 m² Wohn- und Nutzfläche zur Verfügung.

Anmerkung: Die Nordwestbahn verläuft rückwärtig des Hauses.

Die Energiekennwerte für den “Nichtwohnteil”:
-Baujahr Gebäude: 1925
-Baujahr Wärmeerzeuger: 2012
-Bedarfsausweis
-Endenergiebedarf Wärme: 449,2 kWh
-Endenergiebedarf Strom: 35,4 kWh

Energiekennwert für die Einliegerwohnung/Anbau (Wohnteil gemischt genutztes Gebäude):
– Baujahr Gebäude: 1952
– Baujahr Wärmeerzeuger: 1995
– Bedarfsausweis
– Endenergiebedarf: 269,4 kWh

Das idyllische Dorf Dötlingen, die Perle des Oldenburger Landes hat ca. 6.000 Einwohner und liegt südlich von Oldenburg und Bremen. Dötlingen ist sehr bequem über die Autobahnen A1, A28 und A29, über gut ausgebaute Bundes- und Landstraßen, sowie über öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen. Wildeshausen als Kreisstadt liegt ca. 5 Autominuten entfernt. Die reizvolle und waldreiche Landschaft ist Teil eines ausgedehnten Naherholungsgebietes “Wildeshauser Geest”, das vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet.

In Dötlingen erwartet den Besucher ein idyllischer Dorfkern mit historischen, reetgedeckten Fachwerkhäusern. Zu Fuß oder mit dem Rad erkundet man Dötlingens kostbarsten Schatz: Natur und Landschaft, Flora und Fauna an und auf der Hunte, im Wald, im Moor und auf der Heide. Dötlingen reiht sich in die Palette der norddeutschen Künstlerdörfer ein und wird oftmals auch als Künstlerkolonie bezeichnet. Zahlreiche Künstler und Galeristen nutzen Dötlingen daher für ihre Ausstellungen und Vernissagen.
Dötlingen ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und ist in das Naturschutzgebiet Wildeshauser Geest eingebettet im wunderschönen Süden des Oldenburger Landes eingebettet. Nicht verwunderlich, spricht man bei Dötlingen doch von der kleinsten und vielleicht auch schönsten Gemeinde im Landkreis Oldenburg. Insbesondere wegen seines ausgeprägten Charmes und Wohlgefühl spendenden Flairs ist Dötlingen Jahr für Jahr für viele tausend Menschen ein beliebtes Ausflugsziel. Viele Freizeitaktivitäten wie das Golfspielen, das Radfahren, das Sonne Tanken am Sandstrand des Hartensbergsees oder auch der Genuß des Besuches von Ausstellungen und Ateliers anerkannter Künstler locken die Menschen in diesen Ort. Hier lässt sich nicht nur die wohltuende Weite der Natur erleben, sondern auch die kulturelle Vielfalt der Region. Mittelalterliche Backsteinkirchen und Jahrtausende alte Hünengräber beeindrucken mit ihrer Geschichte, malerische Fachwerkhäuser und idyllisch gelegene Windmühlen erfreuen das Auge in höchstem Maße. Die Wirtschaft der Gemeinde präsentiert sich als gesunde Mischung aus kleineren und mittlereren Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistung. Die Infrastruktur zeichnet sich aus durch eine hervorragende Verkehrsanbindung an die Autobahnen A1, A28 und A29 und die sehr gut ausgebauten Bundes- und Landstraßen auch zur Nahe gelegenen Kreisstadt Wildeshausen aus.

Zusätzliche Details

  • Grundstücksfläche: 1.322 m²
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Courtage: Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages sind vom Käufer die Maklercourtage inklusive der der gesetzlichen Mwst. und somit 5,95% des Kaufpreises sowie die Grunderwerbsteuer in Höhe von 5 % sowie die Notar- und Gerichtskosten. Das Grundstück wird Hypothekenlastenfrei in Abteilung III des Grundbuches übertragen. | | Trotz der von uns aufgewandten Sorgfalt können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Angebotes keine Haftung übernehmen, da wir auf Angaben Dritter angewiesen sind. Das Angebot erfolgt freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass zum Abschluss eines Maklervertrages mit uns auch die stillschweigende Annahme unserer Maklerdienste und/oder die Auswertung von uns gegebener Hinweise genügt.
  • Gesamtfläche: 570 m²
  • Stellplatzart: Garage
  • Baujahr: 1925/1950/1963

Ausstattung